Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen im Onlineshop der Gebietsvinothek Deutschkreutz!

Mehr Ansichten

Blaufränkisch Classic 2016

Verfügbarkeit: Lieferbar

7,50 €

Kurzübersicht

blaufränkisch 2011 classic



  • Boden: die bodenvielfalt des gesamten mittelburgenlandes. schwerer lehmboden, lehmiger sand, eisen- und kalkhältig, glimmerschiefer und granitgneis, phyllit, pseudogley, schotter, quarz, muschelkalk.

  • Weingarten: die weingärten verteilen sich beinahe über das gesamte mittelburgenland. neckenmarkt, horitschon, unterpetersdorf, haschendorf, raiding.

  • Weingartenbearbeitung: jede zeile begrünt (natürliche begrünung), händische laubarbeiten, hohe, luftige laubwand, geringer pflanzenschutzeinsatz, nützlingsfördernd.

  • seehöhe: 200-480m

  • Rebstöcke: 5 – 35 Jahre

  • Ernte: 20.september 2011 – 22.oktober 2011

  • Ertrag: 50hl / ha

  • Vinifizierung: handernte mit 15kg kisten, händische sortierung vor verarbeitung, geregelte gärung im edelstahlbehälter, 8-tägige maischestandzeit, geringe schwefelung, unterstoßen des maischekuchens durch luftumwälzung und rotation. anschließender biologischer säureabbau im oktober 2011, batonnage (hefelagerung) bis kurz vor abfüllung.

  • Ausbau: großes holzfass und gebrauchtes kleines holzfass für mind. 6 monate

  • Alkohol: 13 %vol.

  • Trinktemperatur: 14-16°C

  • Lagerfähigkeit: bis 2015 bei optimaler lagerung (10 – 15°C, luftfeuchtigkeit: 70%)

  • Jahrgang: das zuerst schwierige weinjahr 2011 wandelte sich im laufe des warmen, trockenen herbstes zu einem der hervorragendsten jahre der letzten dekade. spätfrostschäden in den tieferen, flachen lagen sorgten zu jahresbeginn für flächeneinbußen. mitte des sommers gab es zudem hagel in manchen teilen der weingärten in neckenmarkt. diese schäden konnten jedoch durch den gesunden wuchs in der darauffolgenden zeit und durch entsprechende handarbeit kompensiert werden. die warmen temperaturen des sommers hielten bis zur späten lese durch. es war der wärmste september seit 50 jahren und sogar der oktober war außergewöhnlich warm und sonnig. die weine des jahrgangs 2011 zeigen sich sehr fruchtig, reif, mit stoffigem kern, tiefgang, ausdauer und garantieren ein großes lagerpotential.

ODER

Details

.

Zusatzinformation

Jahrgang 2015
Erzeuger Weingut Wellanschitz